Archiv der Kategorie: Politik und Gesellschaft

Tastversuche

Krisen verändern die Welt und die Deutungen der Welt. Verändert sich die eigene Alltagswelt, beginnt die Suche nach neuen Orientierungen, Fixpunkten, um das Neue oder die Neuen einzuordnen, durch Ausgrenzung, Abwehr, Gleichgültigkeit, Hilfe, Solidarität, Aufnahme in die lokale „Community“. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Linke, Politik und Gesellschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Ziemlich viel Klasse

»Deutschland ist längst auf dem Weg in eine sozial gespaltene Demokratie. Die politische Ungleichheit wächst, die Inklusion bricht. Das demokratische Versprechen der Gleichheit aller bleibt uneingelöst.«Diese Sätze kamen im Herbst 2013 aus dem Hause Bertelsmann. Während mehrheitlich die sinkende Wahlbeteiligung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse, Wahlanalysen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rechte Bürger- oder autoritäre Volks-Bewegung?

Die außerparlamentarische Opposition kommt von rechts. Darauf wurde hier in den Analysen zur letzten Bundestagswahl hingewiesen. Mit der AfD hat sie eine parlamentarische Repräsentanz, mit der „Pegida“-Bewegung ein Bewegungs-Format, welches einmalig in der bundesdeutschen Protestgeschichte ist. Dass dieses Format in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

AfD – Parlamentarischer Arm eines rechts-bürgerlichen Aufbruchs?

Die jüngsten Wahlerfolge der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen (9,7%), Thüringen (10,6%) und Brandenburg (12,2%) kamen nicht überraschend und nur zufällig in ostdeutschen Ländern zustande. Die AfD ist der parlamentarische Arm einer rechtsbürgerlichen außerparlamentarischen Bewegung, deren Dynamik noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Parteien und Wahlen, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Projekt »Urbane Gesamtarbeiter_in«

Im Gesprächskreis „Soziale Ungleicheit und Sozialstrukturanalyse“ der Rosa-Luxemberg-Stiftung stellte Michael Vester mehrfach neuere Untersuchungen zu Verschiebungen in der beruflichen Arbeitsteilung und Prekarisierungsprozessen vor (siehe hier: www.rosalux.de/index.php?id=24236 und hier: www.rosalux.de/publication/40648/berufliche-arbeitsteilung-und-prekarisierung.html). In Auswertung der empirisch-statistischen Daten für Berlin habe ich als work … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Fragen links der Mitte

Das Votum der Wähler_innen vom September 2013 hat die Verhältnisse zwischen den etablierten Parteien im Bundestag dramatisch verändert. Die Union scheint auf unabsehbare Zeit bundespolitisch die stärkste Kraft zu sein, die mit fast allen Parteien Koalitionen bilden kann, um das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, Parteien und Wahlen, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Suchbewegungen im offenen Gelände ohne Abenteuerlust

Vier Wochen nach der Bundestagswahl hat sich der Deutsche Bundestag konstituiert. Im Vorgriff auf die kommende Regierungskonstellation wurden ein paar Posten mehr im Präsidium geschaffen, um der sozialdemokratischen Partei den Anschein von Augenhöhe zu ermöglichen, obwohl dafür fünfzehn Prozentpunkte fehlen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, Linke, Parteien und Wahlen, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse, Wahlanalysen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Umverteilen und Neuverteilen

Beitrag in der Zeitschrift „LuXemburg“ Nr. 2/2013 Das Gebot der Stunde lautet »Umfairteilen«. Linke, Grüne und Sozialdemokraten ziehen mit Programmen in den Bundestagswahlkampf, in denen – mal klar und deutlich, mal eher vernuschelt – eine steuerpolitische Kehrtwende verlangt wird. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, Linke, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied aus der Demokratie

Zum sozialen Klassencharakter der wachsenden Wahlenthaltung und der Preisgabe staatsbürgerlicher Rechte. Studie von Horst Kahrs. Inhalt 1 Phänomenologie der Wahlenthaltung 1.1 Vorläufige Typisierung der Wahlenthaltung 1.2 Wahlenthaltung im Zeitverlauf 1.3 Wahlenthaltung auf verschiedenen politischen Ebenen 1.4 Wahlenthaltung nach Alter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse, Wahlanalysen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zur politökonomischen Situation und geistigen Lage im Frühjahr 2012

Die ökonomischen und politischen Verhältnissen verändern sich mit hoher Umschlaggeschwindigkeit. Wo gestern noch akutes Krisengetümmel herrschte, scheint – trügerische – Ruhe eingekehrt zu sein. Parteien, die vor einem halben Jahr hoch am Umfragenhimmel  standen, kehren in ihre normale Umlaufbahn zurück, dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ratloses Bürgertum

Die machtvolle Rückkehr der Finanzkrise, die bedrohliche Lage des Euro, die Schulden- und Staatskrise in Griechenland, Portugal, Italien, Spanien sowie die Haltung der deutschen und führenden europäischen Regierungen generell gegenüber dem Geschehen an den Finanzmärkten spiegeln sich in heftigen Debatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Linken und die Krisen

Antworten auf vier Fragen des Instituts für Gesellschaftsanalyse der RLS, Mai 2009: 1. Wie verändert die Krise nach Sicht des Autors für den jeweiligen Akteur den Handlungsraum und die Optionen? Wie werden diese Möglichkeiten durch den Akteur reflektiert? 2. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Linke, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar