Archiv der Kategorie: 2011

Transformation des deutschen Sozialstaates und Rückkehr der „gefährlichen Klassen“

Ein Vortrag aus dem Jahr 2011 zu den verschiedenen Etappen des Kampfes gegen die sozialstaatliche Inklusion der lohnabhängigen Klassen. Der Link zur Publikation: http://www.rosalux.de/publication/39115/umkaempfter-sozialstaat.html

Veröffentlicht unter 2011, Geschichte, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Emanzipatorisches Verändern heißt: sich die eigenen Lebensräume aneignen

Für DIE LINKE heißt es am Ende des Jahres 2 nach dem bisher größten Wahlerfolg: „Mal wieder die Organisationsfrage stellen“. Was ist gemeint, wenn die Partei als „Mitgliederpartei“ gedacht wird? Welche strategische Rolle wird den Mitgliedern bei der Transformation der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Linke, Parteien und Wahlen, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vielfalt zusammenhalten

DIE LINKE kann sich in einer veränderten Parteienwelt bisher mühsam behaupten: Politischer Bedeutungszuwachs in Nordrhein-Westfalen, Stabilität bei sozialdemokratischem Erdrutsch-Sieg in Hamburg, Scheitern der Ministerpräsidenten- und Regierungsbeteiligungs-Wahlkämpfe in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern, anhaltende parlamentarisch-politische Bedeutungslosigkeit im Südwesten, Abwahl aus einer Regierungsbeteiligung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Linke | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Piraten“ auf der Welle

Zehn Tage nach der Wahl zum neuen Berliner Abgeordnetenhaus veranstaltete die Rosa-Luxemburg-Stiftung eine Gesprächsrunde im Berliner Beta-Haus mit Gero Neugebauer (Politikwissenschaftler, FU), Martin Delius (Piraten-Partei, neu gewähltes Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin) und Horst Kahrs. Moderiert wurde das Gespräch über den Erfolg der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Parteien und Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Ratloses Bürgertum

Die machtvolle Rückkehr der Finanzkrise, die bedrohliche Lage des Euro, die Schulden- und Staatskrise in Griechenland, Portugal, Italien, Spanien sowie die Haltung der deutschen und führenden europäischen Regierungen generell gegenüber dem Geschehen an den Finanzmärkten spiegeln sich in heftigen Debatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weniger Arbeit, mehr Demokratie

Nach dem Verlust der Regierungsmacht 1982 begann in der SPD ab Herbst 1984 eine breit angelegte Programmdebatte. Zu den intellektuellen Hintergründen zählte unter anderem die weit verbreitete These vom „Ende der Arbeitsgesellschaft“. Oskar Lafontaine beteiligte sich daran zunächst mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Linke, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Als eigenständige Kraft

Der Platz der LINKEN in einer von raschen Veränderungen geprägten Politik und Gesellschaft. Ein Beitrag zur Strategiediskussion und gesellschaftspolitischen Standortbestimmung. Mehr lesen: Kahrs Horst 2011-05-10 Disput

Veröffentlicht unter 2011, Linke, Politik und Gesellschaft, Strategie und Klasse | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DIE LINKE im Stresstest

Ein Beitrag zur sozialen und politischen Zusammensetzung der Wähler- und Anhängerschaft der Partei DIE LINKE. Mehr lesen: Kahrs Disput 2011-04 Linke im Stresstest

Veröffentlicht unter 2011, Linke | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar